11.04.01 18:04 Uhr
 53
 

Schwerer Bug bei Betaversion des IE6 - E-Mails einfach gelöscht

Betatester des neuen Browser, dem Internet Explorer 6, haben jetzt einen schweren Fehler gefunden.

Will man eine E-Mail versenden und hat diese nicht mit Outlook geschrieben, werden die Mails beim Empfänger (Voraussetzung: auch IE6) einfach gelöscht.

Der Microsoft-Pressesprecher in Deutschland hat dies jetzt bestätigt.
Da es sich aber um eine Betaversion handelt wird der Fehler nicht in der endgültigen Endfassung zu finden sein, so der Sprecher.

Der Fehler betreffe aber nur die Outlook-Versionen 2000, 98 sowie Outlook-Express.


WebReporter: M.F.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail, Bug
Quelle: www.pcgo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?