11.04.01 17:26 Uhr
 1
 

Safeway vermeldet Gewinnanstieg

Ein Sprecher der drittgrößten US-amerikanischen Supermarktkette Safeway gab am Mittwoch bekannt, dass das Unternehmen im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs eine Gewinnsteigerung um 17 Prozent erzielen konnte.

Der Nettogewinn belief sich im ersten Quartal 2001 auf insgesamt 283,9 Mio. USD, was einem Gewinn je Aktie in Höhe von 55 Cent gleichkommt. Die durchschnittliche Analystenschätzung hatte sich auf genau diesen wert belaufen. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Gesamtgewinn in Höhe von 241,9 Mio. USD erzielt. Der Gewinn je Aktie betrug 48 Cent.

Die erfreuliche Entwicklung wurde von dem Unternehmenssprecher vor allem auf einen deutlichen Anstieg des Verkaufs von Produkten sogenannter Eigenmarken zurückgeführt. Eigenmarkenprodukte haben eine größere Gewinnspanne als Markenprodukte andere Hersteller. Safeway ist überdies zuversichtlich, die Prognosen für das gesamte Geschäftsjahr erfüllen zu können. Der Gewinn je Aktie soll sich auf 2,61 USD belaufen. Im Vorjahr konnten insgesamt 2,27 USD je Aktie erzielt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
Frankfurt: Haft für betrügerischen Apotheker
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?