11.04.01 17:25 Uhr
 244
 

Tausende gehen in der Türkei auf die Straße

Schwere Tumulte gab es in der Türkei. Es kam zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Grund der Demo: die Regierung, unter der Führung von Ministerpräsident Bülent Ecevit soll abdanken.

Doch dieser denke nicht daran, sondern meinte: 'Ich sehe nicht, dass Aufruhr und eine Suche nach einer neuen Regierung für die Türkei eine Hilfe ist, und deshalb bleibe ich im Amt.'

Ursache für den Aufruhr wird die schlechte wirtschafliche Lage verantwortlich gemacht.


WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Straße, Türke
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?