11.04.01 17:25 Uhr
 244
 

Tausende gehen in der Türkei auf die Straße

Schwere Tumulte gab es in der Türkei. Es kam zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Grund der Demo: die Regierung, unter der Führung von Ministerpräsident Bülent Ecevit soll abdanken.

Doch dieser denke nicht daran, sondern meinte: 'Ich sehe nicht, dass Aufruhr und eine Suche nach einer neuen Regierung für die Türkei eine Hilfe ist, und deshalb bleibe ich im Amt.'

Ursache für den Aufruhr wird die schlechte wirtschafliche Lage verantwortlich gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Straße, Türke
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?