11.04.01 16:30 Uhr
 31
 

Autodieb während der Tat eingeschlafen

Am Montag hat ein Autodieb zwei Autos geknackt. Als er das zweite Auto kurzschließen wollte, wurde er von einem Schlafanfall überfallen und er schlief auf dem Fahrersitz ein.

Am späten Abend kam dann der Besitzer des Fahrzeuges zurück der dann feststellte, dass schon jemand auf seinem Sitz saß. Der müde Autoknacker wurde dann von der Polizei geweckt und festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thgoldha
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tat, Autodieb
Quelle: www.main-echo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?