11.04.01 15:54 Uhr
 30
 

Polizist überfallen

Ein 21-jähriger Jugendlicher hatte sich
von seinen Eltern den Zweitschlüssel vom
Auto gestohlen. Als er mit seinen beiden
Freunden bemerkte, dass kein Sprit mehr im
Tank ist, suchten sie sich aus versehen
einen Polizisten als Opfer aus.

Auf die Aussage der Täter 'Ey
Alter, rück die Kohle raus' stieg der
Polizist von seinem Fahrrad und machte
deutlich, dass er sich nicht berauben
lässt. Als die Jugendlichen dann meinten
'der macht ja Zicken', outete das Opfer
sich als Polizist.

Daraufhin sprang der Fahrer in den Wagen
und gab Gas und vergass dabei seinen
Kumpel, der aber entkam. Der Wagen wurde
später demoliert aufgefunden und die
Täter wurden ermittelt. Ausserdem wurden
5 weitere Fahrzeugdiebstähle aufgeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: machello
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist
Quelle: www.mt-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?