11.04.01 15:49 Uhr
 187
 

Neue Erkenntnisse beim "Deutschen Schmerzkongress" - Bettruhe ist Gift

Nicht Ruhe, sondern körperliche Betätigung ist die Lösung bei Rückenschmerzen. Dies ist die einhellige Meinung bei einem Expertentreffen im Rahmen eines Hamburger Kongresses.

Etwa sieben Millionen Bundesbürger kämpfen mit Rückenschmerzen. Wenn anstatt der üblichen Ruheverordnung, Bewegung gemacht werden würde, dann hätten über 90% der Leute Chancen auf eine rasche Linderung der Schmerzen.

Für ein reibungsloses Funktionieren des Körpers ist Bewegung, aber auch körperliche Belastung unumgänglich. Ein Experte wörtlich: 'Bettruhe hingegen ist Gift'. Dies müssen die Patienten erst lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Schmerz, Gift, Erkenntnis
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?