11.04.01 16:05 Uhr
 47
 

Viele Studenten haben Schwierigkeiten beim Schreiben

Der Unispiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe von einem unter Studenten weit verbreiteten Problem: Viele Studierende haben starke Schwierigkeiten mit dem Verfassen wissenschaftlicher Texte. Ca. 50% der Hausarbeiten werden nie abgeschlossen.

Schreib-Kurse - in fast allen westlichen Ländern Standard - sind an deutschen Bildungsstätten immer noch Mangelware. Für die fast 45.000 Studenten der FU Berlin existieren beispielsweise gerade mal 60 Plätze pro Semester in entsprechenden Kursen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: information
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Student, Schrei, Schreiben, Schwierigkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?