11.04.01 16:05 Uhr
 47
 

Viele Studenten haben Schwierigkeiten beim Schreiben

Der Unispiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe von einem unter Studenten weit verbreiteten Problem: Viele Studierende haben starke Schwierigkeiten mit dem Verfassen wissenschaftlicher Texte. Ca. 50% der Hausarbeiten werden nie abgeschlossen.

Schreib-Kurse - in fast allen westlichen Ländern Standard - sind an deutschen Bildungsstätten immer noch Mangelware. Für die fast 45.000 Studenten der FU Berlin existieren beispielsweise gerade mal 60 Plätze pro Semester in entsprechenden Kursen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: information
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Student, Schrei, Schreiben, Schwierigkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?