11.04.01 16:05 Uhr
 47
 

Viele Studenten haben Schwierigkeiten beim Schreiben

Der Unispiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe von einem unter Studenten weit verbreiteten Problem: Viele Studierende haben starke Schwierigkeiten mit dem Verfassen wissenschaftlicher Texte. Ca. 50% der Hausarbeiten werden nie abgeschlossen.

Schreib-Kurse - in fast allen westlichen Ländern Standard - sind an deutschen Bildungsstätten immer noch Mangelware. Für die fast 45.000 Studenten der FU Berlin existieren beispielsweise gerade mal 60 Plätze pro Semester in entsprechenden Kursen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: information
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Student, Schrei, Schwierigkeit, Schreiben
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt