11.04.01 15:09 Uhr
 50
 

Love Parade doch am 4. Juli in Berlin

Der Veranstalter der Love Parade 'Planetcom' hat für den ursprünglichen Termin 14.7.01 eine neue Strecke
durch den Tiergarten angemeldet. Diese verläuft vom Ernst- Reuter- Platz zur Siegessäule und von dort zur Urania.

Der Sprecher der Veranstaltung Nitzsche sagt: 'Wir legen ein Liebesbekenntnis zu Berlin ab.'
Der Senator Werthebach will nur noch prüfen, ob eine Kollision mit der Initiative 'Rettet den Tiergarten' (Gegendemo) ausgeschlossen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felixcom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Parade
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?