11.04.01 13:45 Uhr
 23
 

Erst Abschaltung und jetzt droht TelDaFax sogar eine Anzeige

Dem TelDaFax-Unternehmen, das schon seit einigerzeit ohne Leitungen ist, droht jetzt eine Anzeige wegen Insolvenzverschleppung.

Der Interessenverband Telekommunikation will TelDaFax anzeigen, da sie angeblich schon seit 3 Monaten in Zahlungsschwierigkeiten sind.

Außerdem wird bemängelt, dass TelDaFax noch Anträge für März angenommen hat, obwohl abzusehen war, dass es Zahlungsschwierigkeiten geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BumBumKilla
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anzeige, Abschaltung
Quelle: www.heisse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?