11.04.01 13:45 Uhr
 23
 

Erst Abschaltung und jetzt droht TelDaFax sogar eine Anzeige

Dem TelDaFax-Unternehmen, das schon seit einigerzeit ohne Leitungen ist, droht jetzt eine Anzeige wegen Insolvenzverschleppung.

Der Interessenverband Telekommunikation will TelDaFax anzeigen, da sie angeblich schon seit 3 Monaten in Zahlungsschwierigkeiten sind.

Außerdem wird bemängelt, dass TelDaFax noch Anträge für März angenommen hat, obwohl abzusehen war, dass es Zahlungsschwierigkeiten geben wird.


WebReporter: BumBumKilla
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anzeige, Abschaltung
Quelle: www.heisse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon
Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?