11.04.01 13:45 Uhr
 23
 

Erst Abschaltung und jetzt droht TelDaFax sogar eine Anzeige

Dem TelDaFax-Unternehmen, das schon seit einigerzeit ohne Leitungen ist, droht jetzt eine Anzeige wegen Insolvenzverschleppung.

Der Interessenverband Telekommunikation will TelDaFax anzeigen, da sie angeblich schon seit 3 Monaten in Zahlungsschwierigkeiten sind.

Außerdem wird bemängelt, dass TelDaFax noch Anträge für März angenommen hat, obwohl abzusehen war, dass es Zahlungsschwierigkeiten geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BumBumKilla
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anzeige, Abschaltung
Quelle: www.heisse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?