11.04.01 13:07 Uhr
 56
 

100.000 DM-Preis vergeben

Am 10.Juni wird in der Frankfurter Paulskirche erstmals der 'Wilhelm-Merton-Preis' vergeben. Mit diesem Preis sollen europäische Übersetzungen prämiert werden. Der Preis, der alle drei Jahre verliehen werden soll, ist mit 100.000 DM verbunden.

In diesem Jahr erhalten den Preis die Übersetzer Walter Boehlich, Swetlana Geier und Fritz Vogelsang. Boehlich hat u.a. Bücher von Kierkegaard und Virginia Woolf übersetzt, Geier Werke von Dostojewski. Vogelsang hat spanische Literatur übersetzt.

Mit dem Preis soll nach dem Willen der Stiftung die Vermittlung zwischen den Völkern und Kulturen gefördert werden. Und das kann auch durch das Übersetzen von Werken aus fremdsprachigen Ländern verbessert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samurai
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, 100, DM
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?