11.04.01 12:10 Uhr
 15
 

Richter bittet um Bedenkzeit für Geldstrafe gegen MP3.com

In einem Prozess gegen MP3.com mit TVT Redords, hat der verantwortliche Richter um Bedenkzeit gebeten. Hierbei soll es um die Höhe des Bußgeldes gehen.

Sah es noch so aus, als würde MP3.com mit 300.000 Dollar davonkommen, so mußte man die Angaben am Montag korrigieren. Somit müßte man mit ca. 3 Millionen Dollar rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PikSieben
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Richter, Geldstrafe, MP3
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?