11.04.01 11:35 Uhr
 63
 

Falcon-Chip: Er kann Trillionstel einer Sekunde messen

Ein neuer Mikrochip macht es möglich: Er kann auf eine Trillionstelsekunde genau messen und verhält sich wie eine Stopuhr. Entwickelt wurde 'Falcon' im 'Sandia National Labratory', um hochpräzise Messungen beim Testen von Waffensystemen vorzunehmen.

Der Chip ist kaum so groß wie eine Münze und kann sehr viel billiger als seine 'Kameraden' hergestellt werden. Außerdem ist er äußerst widerstandsfähig und kommt sowohl mit hohen wie sehr niedrigen Temperaturen zurecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, Falco
Quelle: www.unitedstates.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

singende Lippen anstatt Nippel
Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?