11.04.01 11:35 Uhr
 63
 

Falcon-Chip: Er kann Trillionstel einer Sekunde messen

Ein neuer Mikrochip macht es möglich: Er kann auf eine Trillionstelsekunde genau messen und verhält sich wie eine Stopuhr. Entwickelt wurde 'Falcon' im 'Sandia National Labratory', um hochpräzise Messungen beim Testen von Waffensystemen vorzunehmen.

Der Chip ist kaum so groß wie eine Münze und kann sehr viel billiger als seine 'Kameraden' hergestellt werden. Außerdem ist er äußerst widerstandsfähig und kommt sowohl mit hohen wie sehr niedrigen Temperaturen zurecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, Falco
Quelle: www.unitedstates.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?