11.04.01 11:18 Uhr
 4.562
 

Fehler in DSL-Modem von Alcatel erlaubt Hackern freien Zugriff

Die DSL-Modems von Alcatel haben eine Sicherheitslücke, die es Hackern möglich macht, zum Beispiel Passwörter oder Kreditkartennummern des Users zu klauen. Auch unverschlüsselte E-Mails können gelesen werden.

Das San Diego Supercomputer Center, das diese Lücke entdeckt hat, will Alcatel nicht schaden, sondern nur die Leute zu mehr Aufmerksamkeit bewegen.

Alcatel wird mit Experten des San Diego Supercomputer Centers und des CERT zusammenarbeiten, um eine Lösung des Problems zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Fehler, DSL, Zugriff, Modem
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?