11.04.01 11:18 Uhr
 4.562
 

Fehler in DSL-Modem von Alcatel erlaubt Hackern freien Zugriff

Die DSL-Modems von Alcatel haben eine Sicherheitslücke, die es Hackern möglich macht, zum Beispiel Passwörter oder Kreditkartennummern des Users zu klauen. Auch unverschlüsselte E-Mails können gelesen werden.

Das San Diego Supercomputer Center, das diese Lücke entdeckt hat, will Alcatel nicht schaden, sondern nur die Leute zu mehr Aufmerksamkeit bewegen.

Alcatel wird mit Experten des San Diego Supercomputer Centers und des CERT zusammenarbeiten, um eine Lösung des Problems zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Fehler, DSL, Zugriff, Modem
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?