11.04.01 11:18 Uhr
 4.562
 

Fehler in DSL-Modem von Alcatel erlaubt Hackern freien Zugriff

Die DSL-Modems von Alcatel haben eine Sicherheitslücke, die es Hackern möglich macht, zum Beispiel Passwörter oder Kreditkartennummern des Users zu klauen. Auch unverschlüsselte E-Mails können gelesen werden.

Das San Diego Supercomputer Center, das diese Lücke entdeckt hat, will Alcatel nicht schaden, sondern nur die Leute zu mehr Aufmerksamkeit bewegen.

Alcatel wird mit Experten des San Diego Supercomputer Centers und des CERT zusammenarbeiten, um eine Lösung des Problems zu finden.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Fehler, DSL, Zugriff, Modem
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?