11.04.01 10:52 Uhr
 4.335
 

Junge ahmt MTV-Stunt nach - dann das Unglück

Jason Lind, ein Teenager aus Torrington, Connecticut, hatte mit seinen Freunden eine 'tolle' Idee: Beim Gucken einer MTV-Show mit Johnny Knoxville sah er, wie Knoxville sich mit Fleisch belegt auf einen Grill legte.

Lind wollte ihm sofort nacheifern, ließ sich dann mit Benzin begiessen und legte sich ebenfalls auf den Grill - das Resultat: Schwere Verbrennungen zweiten und dritten Grades am Körper.

Lind hatte jedoch Glück, überlebte seine Schnapsidee. Was er von seinem 'Vorbild' nicht wusste: Knoxville hatte einen Schutzanzug an, so dass ihm die Flammen keinen Schaden zufügen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Unglück, MTV, Stunt
Quelle: www.wtnh.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?