11.04.01 10:50 Uhr
 68
 

Wesel: Mord ohne Leiche aufgeklärt - Millionärin in der Jauchegrube

Wesel/Alicante: Unter dem Druck der Beweislast ist der mutmaßliche Mörder an einer Schweizer Millionärin, der Deutsche Theodor B. (46), zusammengebrochen. Er gestand im Verhör die 49-jährige Dinah P.M. in deren Haus in Alicante ermordet zu haben.

Die Tote versenkte er danach in einer Jauchegrube. Nach dem Geständnis fand die Polizei gestern die Leiche, sie wurde von der Feuerwehr geborgen. Der Deutsche hatte die Frau erstochen und mit einem Stein in einem Plastiksack versenkt.

Bereits vor einem Jahr hatte der Mann das Verschwinden seiner damaligen Lebensgefährtin angezeigt, ein Leichnam wurde nie gefunden. Da er jedoch permanent Gelder von einem Konto der Frau in Andorra erhielt, wurde die Polizei auf ihn aufmerksam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Mord, Leiche, Millionär, Jauche
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?