11.04.01 09:24 Uhr
 1
 

Gewinnwarnung bei E*Trade

Len Purkis, der Finanzvorstand des Online-Brokers E*Trade, gab auf einer gestrigen Konferenz bekannt, dass die Gewinne für das Jahr 2001 wahrscheinlich hinter den Erwartungen der Analysten zurückbleiben werden.

Statt eines Gewinns von 13 Cents je Aktie wird die Nummer zwei hinter Charles Schwab wohl nur 0-5 Cents je Aktie erreichen können, so Purkis.

Auch im kommenden Jahr werden die Prognosen der Analysten wohl nicht erreicht werden können. Für 2002 wurde ein Gewinn von 31 Cents je Aktie erwartet. E*Trade geht von 20-30 Cents je Aktie aus. Der Umsatz soll in diesem Jahr bei 1,1-1,2 Mrd. Dollar liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Liverpool: Gasexplosion - Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte bei Häusereinsturz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?