11.04.01 09:24 Uhr
 1
 

Gewinnwarnung bei E*Trade

Len Purkis, der Finanzvorstand des Online-Brokers E*Trade, gab auf einer gestrigen Konferenz bekannt, dass die Gewinne für das Jahr 2001 wahrscheinlich hinter den Erwartungen der Analysten zurückbleiben werden.

Statt eines Gewinns von 13 Cents je Aktie wird die Nummer zwei hinter Charles Schwab wohl nur 0-5 Cents je Aktie erreichen können, so Purkis.

Auch im kommenden Jahr werden die Prognosen der Analysten wohl nicht erreicht werden können. Für 2002 wurde ein Gewinn von 31 Cents je Aktie erwartet. E*Trade geht von 20-30 Cents je Aktie aus. Der Umsatz soll in diesem Jahr bei 1,1-1,2 Mrd. Dollar liegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Inhaftierter Deniz Yücel will keinen "schmutzigen Deal" für Freilassung
USA: Donald Trump denkt bereits an Wiederwahl 2020
Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?