11.04.01 08:53 Uhr
 0
 

FJA: Großauftrag von Parion

Die FJA AG, ein Software- und Beratungshaus für die Finanzdienstleistungsbranche mit dem Schwerpunkt Versicherungen, hat von Parion einen Großauftrag über Lieferung und Betrieb der Software zur Verwaltung der künftigen 'Riester-Renten' erhalten.

Der Parion-Verbund hat eine entsprechende Absichtserklärung für eine Standard Third-Party-Administration unterzeichnet. FJA liefert dabei die vollständige Software und betreibt diese für Parion als Outsourcing in einem Rechenzentrum der Siemens Business Services (SBS). Der Zugang zum System durch die Sachbearbeiter der Versicherung erfolgt ausschließlich über Browser in Internet- Technologie.

Für den Betrieb bezahlt Parion eine jährliche Gebühr, die sich nach Anzahl und Beitragssumme der verwalteten Policen richtet. Der Vertrag geht über drei Jahre und hat eine Verlängerungsoption für zunächst weitere zwei Jahre. FJA geht von einem Wert des Vertrages im zweistelligen Millionenbereich (DM) aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?