11.04.01 02:09 Uhr
 338
 

Xerox warnt vor der Benutzung von Windows XP

Xerox warnt seine Arbeitnehmer vor der Nutzung des neuen OS Windows XP. Xerox schickte 50.000 Arbeitern eine entsprechende Mail, in der es heißt, dass die Mißachtung disziplinarische Maßnahmen nach sich zöge.

Durch die Benutzung des neuen OS Windows XP (Beta) in Verbindung mit einer nicht genannten Hardware-Komponente, ist es zwischen dem 30.03. und dem 04.04. zu Ausfällen in 3 Einrichtungen des Unternehmens gekommen.

Xerox verbannte daraufhin das neue Betriebssystem von allen PC's. Xerox weist deutlich daraufhin, dass dies der effektivste Weg sei, dieses Problem in Zukunft zu verhindern. Microsoft arbeite schon an dem Bug-Fix, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkMorph
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Benutzung
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?