11.04.01 01:01 Uhr
 13
 

Nach Gefräßigkeit droht nun Hungertod für Koala-Bären

Da sich die Population an Koalas seit ihrer beinahen Ausrottung zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Australien alle drei Jahre verdoppelt hat, herrscht ein dramatischer Mangel an Eukalyptusbäumen auf dem Kontinent.

Wenn sich die exponentiell steigende Entwicklung der Population nicht mäßigt, droht vielen Tieren der Hungertod, weil sie sich ausschließlich von Eukalyptusblättern ernähren.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hunger, Koala
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?