10.04.01 23:07 Uhr
 14
 

Swisscom - Fels in der Brandung

Swisscom dürfte einer der wenigen Netzbetreiber sein, die Gewinne eingefahren haben.
Sie haben sich an dem Gerangel um die UMTS-Lizenzen nicht beteiligt.

Ihre Bilanz ist positiv und die Zukunft heißt Expansion.
In Deutschland wollen sie über Debitel die Nummer drei werden.

Italienische und französische Netzanbieter sind ebenfalls ins Auge gefaßt.
Auch für die nächsten Jahre ist mit Sondereinnahmen und somit mit Gewinnen zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Brand, Fels
Quelle: www.faz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?