10.04.01 22:45 Uhr
 43
 

Junge erleidet psychische Schäden durch Klebstoff-Attacke des Lehrers

Eine Mutter aus Ohio verklagte den Lehrer ihres 10-jährigen Sohnes auf 600000 Dollar Schmerzensgeld nachdem dieser im Affekt Kleber über den Kopf des Jungen gekippt hatte.

Ihren Aussagen zufolge erlitt ihr Sohn physische und psychische Schäden.

Der Lehrer wurde unverzüglich vom Dienst suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Lehrer, Schaden, Attacke, Attac, Klebstoff
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?