10.04.01 21:34 Uhr
 322
 

Intel fordert AMD heraus - massive Preissenkung für den P4

Wohl um nicht noch mehr Marktanteile im Consumermarkt zu verlieren, senkt Intel die Preise des Pentium 4 mit 1,4 GHz zum 29.4.2001 um die Hälfte.

Damit wird die für PC-Hersteller 193 USD teure CPU im Laden wahrscheinlich für unter 530 DM kauflich zu erwerben sein. Auch gut ausgestattete PC Komplett-Systeme unter 2000 DM sind mit dem Preis machbar.

Interessant ist die Tatsache, dass mit dieser Preissenkung ein Pentium 4 mit 1,4 GHz deutlich güstiger ist als ein Pentium III mit nur 1 GHz. Das Manko der teuren Rambus-Speichermodule bleibt allledings.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hasenmäher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Intel, AMD, Preissenkung
Quelle: www.crn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?