10.04.01 21:25 Uhr
 63
 

Rap-Star zu einer Bewährungsstrafe verurteilt

Der US Rapper Eminem ist zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Grund hierfür ist unerlaubter Waffenbesitz und das bedrohen mit einer Waffe.

Als Auflage hat der Grammy Preisträger von dem Detroiter Gericht auch noch ein Anti-Agressionstraining auferlegt bekommen.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Star, Bewährung, Rap
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?