10.04.01 19:49 Uhr
 54
 

3,49 Promille und Pistole in der Hand - So zog er durch die Stadt

Ein 27-jähriger Mann aus Kaiserslautern wurde gestern Abend von der Polizei festgenommen und befindet sich derzeit in deren Obhut. Der von der Polizei durchgeführte Bluttest ergab 3,49 Promille.

Der Mann fiel auf, nachdem er in einem Vorgarten mit einer Druckluftpistole auf Vögel schoss. Der 43-jährige Besitzer des Anwesens und dessen 19-jährige Tochter wurden, nachdem sie den Mann ansprachen, mit der Pistole bedroht.

Die 19-jährige Frau verfolgte den Mann und konnte somit der Polizei die genauen Angaben liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Promi, Hand, Promille, Pistole
Quelle: www.rheinpfalz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?