10.04.01 18:25 Uhr
 6
 

Führungswechsel bei der Baskenland-Rundfahrt

Auf der 2. Etappe der heutigen Baskenland-Rundfahrt hat sich der
Festina-Radprofi Francisco Lara bereits nach 25 Kilometern abgesetzt. Sein Vorsprung betrug schon bis zu 10.57 Minuten. Bei Kilometer 147 ist er jedoch vom Feld eingeholt worden.

Zehn Kilometer vor dem Ziel konnte sich wieder einer abgesetzt diesmal war es Mikel Pradera vom ONCE Team. Doch nach wenigen Kilometern wird auch er vom Hauptfeld geschluckt.

Im Finish kommt es zu einen Massensprint, den der Italiener Zanini für sich entscheiden kann. Der drittplatzierte Igor Astarloa vom Team Mercatone Uno übernahm die Gesamtführung.


WebReporter: vipwp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Führung, Baskenland
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?