10.04.01 17:40 Uhr
 63
 

USA-China-Krise: Neue Details - US-Maschine flog mit Auto-Pilot

Wie Quellen aus dem Pentagon berichten flog das US-Aufklärungsflugzeug zum Zeitpunkt der Kollision mit dem chinesischen Kampfjet mit dem Auto-Pilot.

Dies könnte eine Wende im Streit um die Verantwortung für den Crash bringen, widerlegt es doch die Aussage des zweiten chinesischen Kampfpiloten, das US-Flugzeug wäre plötzlich und absichtlich von seiner Flugbahn ausgeschert.

Das Pentagon wies noch einmal mit Nachdruck darauf hin, dass allein die Piloten der abfangenden Flugzeuge für den Sicherheitsabstand zum Gegner Sorge tragen. Nach Aussagen der US-Crew hätten die Chinesen aber gefährliche Manöver geflogen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Auto, China, Krise, Pilot, Detail, Maschine
Quelle: straitstimes.com.sg

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?