10.04.01 16:27 Uhr
 14
 

Routinekontrolle nahm unglückliches Ende: Polizist wurde mitgeschleift

Eine Routinekontrolle in Berlin artete unerwartet aus.

Während ein Polizist die Personalien eines Autofahrers prüfte, gab dieser Gas und schleifte so den Polizisten 20 Meter weit mit.

Der Polizist verletzte sich jedoch nur leicht am Handgelenk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ° spiritus °
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Polizist, Routine
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?