10.04.01 15:44 Uhr
 3
 

Qiagen sieht langanhaltendes Wachstum

Der Europa-CFO von Qiagen teilte heute mit, dass man für die kommenden fünf Jahre eine weiterhin hohe Nachfrage nach Analyseinstrumente zur Erforschung von Genen sieht.

Für den Gesamtmarkt sieht Qiagen im Jahr 2005 ein Marktvolumen von rund 2,5 Mrd. USD. Derzeit soll das Marktvolumen bei rund 1 Mrd. USD liegen. Die dominante Marktstellung der Niederländer wird durch die derzeitigen Marktgegebenheiten klar bestätigt. Qiagen erzielte Umsätze in Höhe von 204 Mio. USD. Die nächsten Konkurrenten Applied Biosystems und Roche Bioscience liegen lediglich bei einem Siebtel des Umsatzes von Qiagen.

Neben dem Umsatz möchte das Unternehmen auch im Bezug auf die Margen deutlich zulegen. Derzeit liegen die Margen bei rund 20%, bis zum Jahr 2005 sollen sich diese auf 30 % verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?