10.04.01 15:18 Uhr
 370
 

Telefongebühren fallen nicht mehr - sie werden steigen

Auf Grund der Tatsache, dass die einzelnen Telefongebühren sich nun selbst um die Rechnungseintreibung kümmern müssen, wird die Luft im Telekommunikationsgeschäft dünner.

Ferner bedeutet dies einen Preisanstieg bei Call-by-Call Gesprächen zwischen 10 und 15 Prozent, den teilweise auf jeden Fall die Kunden tragen müssen.

Auch die Marktlage verschlechtert sich - das heißt, es gibt massenhaft Gerüchte über schlechte Umsätze und Bilanzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?