10.04.01 14:12 Uhr
 2
 

FPL kann Erwartungen erfüllen

Ein Sprecher des US-amerikanischen Stromversorgers FPL gab am Dienstag bekannt, dass das Unternehmen davon ausgeht, dass die Prognosen den Gewinn je Aktie betreffend für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres erfüllt werden können.

Die durchschnittliche Analystenschätzung beläuft sich auf 76 Cent je Aktie. In diese Schätzung sind die durch die geplante Fusion mit Entergy verursachten Kosten noch nicht mit eingerechnet. Am 2.April hatten die beiden Unternehmen die Fusion, aus der der größte US-amerikanische Stromkonzern hervorgegangen wäre, abgesagt. Das Ergebnis des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres von FPL wird durch die geplante Fusion mit 30 Mio. USD belastet.

Die FPL- Aktie notiert aktuell nach leichten Kursgewinnen bei 66,20 Euro. Die Kursspanne der Aktie reichte in den vergangenen 52 Wochen von 59,40 Euro bis hin zu 79,70 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?