10.04.01 13:28 Uhr
 7.503
 

Alarmierende Studie bei jungen Mädchen

Die Website 'just think-dot-org' veröffentlichte brisantes Material, welches zeigt, daß vier von fünf(!) zehnjährigen Mädchen eine Diät machen. Außerdem bewiesen sie, daß Mädels dieser Altersgruppe weitaus mehr Eßstörungen hätten als die Jungen.

Begründet wird dies mit der gesellschaftlichen Anforderung, 'schlank' zu sein und mit dem schlechten 'Vorbild' der Medien: Ein Supermodel wiege schließlich 23% weniger als eine 'normale' Frau.