10.04.01 13:04 Uhr
 189
 

Es geht: BAföG-Rückzahlung auch per Internet möglich

BAföG-Rückzahler können ihre Anträge jetzt auch Online stellen. Ehemalige Bezieher von BAföG haben die Möglichkeit, die notwendigen Formulare am Rechner auszufüllen und die verschlüsselten Dokumente an das
Bundesverwaltungsamt abzusenden.

Durch diesen Einsatz haben sich laut Angaben des Bundesverwaltungsamtes die Bearbeitungszeiten deutlich verkürzt.


Auch Empfänger von BAföG und zukünftige Studenten können sich auf der Website BAFÖG online umfassend über die verschiedenen Rückzahlungsmöglichkeiten informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felixcom
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Rückzahlung
Quelle: www.bva.bund.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan