10.04.01 11:48 Uhr
 599
 

Nächste Hiobsbotschaft für die Bayern

Zunächst wurde bekanntgegeben, dass Giovane Elber wohl gegen ManU fehlen wird, nun fällt der nächste aus. Stefan Wessels, Ersatztorhüter und trotzdem schon U21-Nationalspieler der Münchner Bayern, verletzte sich vergangene Woche am Mittelfinger.

Diagnose: Sehnenabriss. Der Torhüter muss nun sechs Wochen lang eine Schiene tragen. Ein harter Schuss im Training war Schuld an der Verletzung. Erst später erkannte er den Ernst der Lage.

Die Zwangspause will er nutzen, um seine Freundin Ivka in Hanover über OStern besuchen. Er wird wohl in dieser Saison nicht für die Bayern spielen können, trotzdem wird er das Konditionstraining mitmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.fcbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?