10.04.01 10:07 Uhr
 0
 

TCPI akquiriert Familienplanung-Sparte von Roche

Die TCPI gab bekannt, dass man mit der Roche Diagnostics GmbH einen Vertrag über die europäischen Vertriebskanäle und Handelsmärkte für rezeptfreie Familieplanungs-Medikamente abgeschlossen hat.

Es betrifft Medikamente wie EVATEST® (bei Schwangerschaft), EVAPLAN® (Eisprung) und andere.

Seit Jahren sind diese weitverbreiteten Medikamente das Kerngeschäft von TCPI. Das Unternehmen will sich zum führende Anbieter dieser Mittel entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Familie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?