10.04.01 09:46 Uhr
 11
 

Geht Palm das Geld aus?

Gillian Munson, ein Analyst von Morgan Stanley, ist der Meinung, dass Palm durch die 200 Mio. USD-Investitionen, die für dieses Quartal vorgesehen sind, und der anfallenden Verlust von 80 bis 85 Mio. rund die Hälfte der derzeitigen Cashbestände verloren geht.

Zur Zeit ist die Kasse von Palm mit 595 Mio. USD gefüllt. Durch höhere Verluste könnte sich die Cashposition schnell in einen kritischen Bereich bewegen.Das Unternehmen warnte nach seinen jüngsten Quartalszahlen vor einem höheren Verlust als bislang erwartet, und wollte rund 10 bis 15 % seiner bisherigen Stellen streichen, um Kosten einzusparen.

Palm konnte im gestrigen Handel 6,34% auf 6,48 USD zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Palm
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?