10.04.01 09:26 Uhr
 6
 

comdirect: Kundenzahl steigt um 40.624 auf 618.089

Die comdirect bank AG konnte in den ersten drei Monaten des Jahres 2001 40.624 neue Kunden gewinnen, was im Vergleich zum letzten Quartal 2000 mehr als einer Vervierfachung entspricht. Das Unternehmen betreute zum 31. März 2001 in Europa insgesamt 618.089 Kunden (davon 581.282 Kunden im Direct Brokerage).

Die Zahl der aufgegebenen Orders erreichte in den ersten drei Monaten 2001 2,8 Millionen (ausgeführt: 2,0 Millionen). Zum 31.3.2001 bezifferte sich das betreute Kundenvermögen auf 8,9 Mrd. Euro(31.12.2000: 10,2 Mrd. Euro). Davon entfallen 6,7 Mrd. Euro auf das Depotvolumen, das sich im Laufe des ersten Quartals um 1,4 Mrd. Euro reduzierte, und 2,2 Mrd. Euro auf das Einlagevolumen, das um 0,1 Mrd. Euro stieg.

Der Anteil der Investmentfonds erhöhte sich auf ein Volumen von 1,0 Mrd. Euro und entsprach damit am 31.3.2001 15 Prozent des gesamten Depotvolumens. Im ersten Quartal des Vorjahres lag der Anteil der Fonds am Depotvolumen erst bei 9 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?