10.04.01 08:45 Uhr
 46
 

Wem gehört der Himmel? Möwe zwang Flugzeug zur Landung

Nachdem eine Seemöwe ins Triebwerk einer gerade gestarteten Boing 737 geraten war, schossen plötzlich Flammen empor, welche den entsetzten Piloten sofort zur Umkehr auf den Flughafen in Hamilton/Ontario, Kanada zwangen.

Die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon, das Triebwerk allerdings muss ausgewechselt werden.

Sprecher der Fluggesellschaft meinten dazu, niemand wäre ernsthaft gefährdet gewesen. Kollisionen mit Vögeln könnten allerdings immer passieren.


WebReporter: Ranata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Himmel, Landung
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?