10.04.01 08:09 Uhr
 121
 

Billig-PCs von Billig-Verkäufern

Eine Untersuchung der Zeitschrift 'Computer easy' hat die grossen Kauf- und Medienhäuser unter die Lupe genommen. Es wurde die Beratung durch das Verkaufspersonal bei Interesse an einem Komplett-PC getestet.

Wie sich herausstellte, waren Information wie auch Kompetenz zum grössten Teil mangelhaft. Wenn der Kunde sich nicht vorher schlau macht und die richtigen Fragen stellt, wird einfach das zur Zeit gängige Modell empfohlen.

Es gibt so gut wie kein Nachhaken auf die speziellen Wünsche oder Bedürfnisse des jeweiligen Kaufinteressierten vom Personal. Die Tester haben sechs bekannte Häuser besucht und konnten am Ende nur einem eine befriedigende Note geben. Ergebnis unten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Verkäufer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?