10.04.01 06:04 Uhr
 269
 

M. Schumacher: "Die Formel 1 gehört allen"

'Die Formel 1 gehört allen. Deshalb sollte sie für alle frei zu sehen sein'. Michael Schumacher schließt sich damit der Meinung seines Brötchengebers Ferrari und der anderen Hersteller zu den TV-Rechten in der F1 an.

Planungen der Motorenhersteller eine neue Rennserie ins Leben zu rufen, sieht er gelassen entgegen. Da sich dies, seiner Meinung nach erst in etwa sechs Jahren verwirklichen liesse, wäre seine aktive Zeit als Fahrer schon abgelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?