10.04.01 00:02 Uhr
 30
 

Tatsache: Sprachtest für Analphabeten in Bayern

Der Sprachtest für Einwanderungsbewerber ist keine neue Idee. In Bayern müssen aber nun auch Analphabeten diesen Test meistern, um die Möglichkeit der Einbürgerung zu erhalten. Seit Freitag gibt es dieses Verfahren an den Volkshochschulen.

Auf Tests im Lesen oder Schreiben wird dabei völlig verzichtet. Zunächst wird mit den Personen ein Gespräch geführt, welches die Situation auflockern soll. Danach werden in einem 'gelenkten' Gespräch die Deutschkenntnisse der Bewerber überprüft.

Später müssen Bilder bestimmten Tonband-Gesprächsszenen zugeordnet werden und Fragen zu einer vorgespielten Geschichte beantwortet werden. Im letzten Teil gilt es, sich im freien Gespräch zu beweisen.


WebReporter: News_Andy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Analphabet
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?