09.04.01 22:33 Uhr
 12
 

NHL: Mighty Ducks feuern Trainer

Nach einer verpatzten Saison sehen die Verantwortlichen des NHL-Klubs Mighty Ducks of Anaheim keine andere Möglichkeit, als den Trainer Guy Charron zu feuern. Nach weniger als vier Monaten ist die Zusammenarbeit somit auch schon wieder vorbei.

Die Klubführung hatte es Charron aber auch nicht leicht gemacht. Er traf beim Arbeitsantritt ein Team an, dass von Transfers bestimmt wurde. Der berühmteste Abgang war der des siebenmaligen Allstar-Spielers Teemu Selanne zu den San Jose Sharks.

Das letzte Spiel der Saison beendeten am Sonntag die 'Ducks' mit einer 4:1-Niederlage gegen jene San Jose Sharks.


WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, NHL
Quelle: www.nhl.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?