09.04.01 21:59 Uhr
 18
 

Lachen als natürliches Anti-Depressivum

In den USA fanden Forscher heraus, dass Lachen sehr gesund und ein natürliches Anti-Depressivum ist. Menschen die lustig sind und oft lachen seien gesünder als Menschen die sich nicht durch Lachen 'öffnen' können.

Sogar in Deutschland gibt es unterdessen sogenannte Lachtrainer, bei denen man eine Lach-Therapie absolvieren kann. Laut diesen Therapeuten ist Lachen befreiend und entspannend für Geist und Seele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Lachen, Lache
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?