09.04.01 21:41 Uhr
 33
 

Pro7 Aktien-Inhaber dürfen sich freuen

Aktien-Inhaber der ProSiebenSat.1 Media AG dürfen sich freuen: Wie auf der Aufsichtsratsitzung in München nun mitgeteilt wurde, erhöht der Konzern die Ausschüttung von 40 Millionen auf 56 Millionen Euro.

Dies entspricht bei jeder Stammaktie 0,28 Euro und je Vorzugsaktie 0,30 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, ProSieben
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr