09.04.01 19:45 Uhr
 104
 

Mails, Festplatten - Sie knacken alles - Die Cyberdetektive

In Amerika wächst die Branche der privaten 'Hightech-Detektive' rasant. Wo die staatliche Behörden aufgrund mangelnder Ausrüstung scheitern, kommen private Firmen ins Spiel und decken mit Hightech-Equipment Illegales auf.

Eine dieser Firmen ist Deloite&Touche. Zuletzt konnte man bei einem Unternehmen mit Mrd-Umsatz einen Angestellten überführen, der geheime Informationen per PC aus der Firma schmuggelte. Dazu wurden Festplatten rekonstruiert und Mails abgefangen.

Hintergrund ist, dass der Verlust durch Spionage in Amerika um 45 % auf über 700 Mio. DM stieg. Allerdings ist die Dunkelziffer extrem hoch. Man geht davon aus, daß nur jeder 3. Fall zu Anzeige kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festplatte, Cyber
Quelle: www.msnbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?