09.04.01 20:17 Uhr
 8
 

Grimme-Preisträger dreht Film Kinofilm mit Götz George

Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Künstler Lars Kraume hat seinen ersten Kinofilm gedreht. Inhalt des Films ist die Geschichte eines Mannes der sich erfolglos bei einer Werbeagentur bewirbt und dies mehrmals. Er wird jedoch nicht eingestellt.

Er schleicht sich heimlich in eine Präsentation der Werbeagentur und schafft es durch einen Trick doch noch an den begehrten Job zu kommen. Jedoch muß er sich schon bald zwischen Liebe oder Job entscheiden.

Der Streifen heißt 'Commercial Man' und wird mit Götz George in einer weiteren Rolle in unsere Kinos kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Preis, Kinofilm, Preisträger
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?