09.04.01 18:47 Uhr
 402
 

So korrupt waren Hitler und die Nazis

Frank Bajohr bringt in seinem neuen Buch 'Parvenüs und Profiteure Korruption in der NS-Zeit', neue Tatsachen über die Umleitung von öffentlichen Geldern in schwarze Kassen durch die Nazis. Hinter den Kulissen kämpften Cliquen um Macht und Geld.

Hitler konnte über beträchtliche Summen an öffentlichen Geldern des Staatshaushaltes frei verfügen. Dieses Geld setzte er vor allem ein, um wichtige Militärs auf seine Seite zu ziehen.

Neben Hitler prasste auch Göring mit öffentlichen Geldern, Generaloberst Heinz Guderian erhielt eine Liegenschaft im Wert von 1,24 Millionen. Ein anderer General durfte sich über ein 'Geschenk' von 764 000 Mark freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Adolf Hitler
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
AfD-Politiker Björn Höcke: Adolf Hitler nicht als "absolut böse" bezeichnen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
AfD-Politiker Björn Höcke: Adolf Hitler nicht als "absolut böse" bezeichnen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?