09.04.01 18:39 Uhr
 10
 

Gourmets durch BSE und MKS auf dem Vormarsch?

Die Speisen, die in einem Spitzenrestaurant serviert werden, könnten sich schon bald verändern. Durch MKS und BSE kommen Gourmetköche und Besitzer solcher Restaurants auf neue Ideen.

Warum sollten Schweinenacken und geschmorte Lammschulter nicht bald die Tafel schmücken. Dies war eines der Themen auf der 17. Mittelalterlichen Tafelrunde, bei der sich wieder Topgastronomie und Medien trafen.

Man rief dazu auf, vermehrt auf Qualitätsprodukte von Landwirten und weniger bisherige edle Standardgerichte anzubieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CULT
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vormarsch
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?