09.04.01 16:43 Uhr
 69
 

Strato: Die Pannen nehmen kein Ende

Die Kunden von Strato sind immer noch in Gefahr. Zwar sind wieder alle Homepages online, aber der Grund für den Ausfall ist immer noch nicht gefunden. Eine genaue Fehler-Analyse ist für Montag geplant.

Strato gab bekannt, dass bei 7.000 der 1,7 Millionen Homepages Daten verloren gegangen seien.

Auf seiner Website bietet Strato ein Formular an, um Schadensanprüche geltend zu machen. Allerdings haben sich bisher nur 120 User gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, Panne, Strato
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?