09.04.01 15:32 Uhr
 1
 

VEH mit ausgeglichenem operativen Ergebnis in Q1

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG, ältestes deutsches börsenunabhängiges Wertpapierhandelshaus im Bereich außerbörslich notierter deutscher Aktien, kann für das erste Quartal 2001 ein ausgeglichenes Ergebnis ausweisen.

Durch die stark gefallenen Kurse sind aktuell Wertberichtigungen von rund 1,2 Mio. Euro entstanden. Derzeit noch vorhandene stille Reserven in den Wertpapierbeständen werden aufgrund der schlechten Börsenverfassung und hinsichtlich steuerlicher Vorteile bei dem Verkauf von Anteilen an Kapitalgesellschaften im Geschäftsjahr2002 nicht veräußert.

Die Aktien der VEH AG verlieren aktuell 5,26 Prozent und notieren bei 9,00 Euro.