09.04.01 14:51 Uhr
 20
 

Toter Einbrecher wurde schon länger gesucht

Der Einbrecher, der sich in Bremen selbst erschoß (siehe SN Berichte), wurde schon länger von der Polizei gesucht. Seine Fingerabdrücke wurden mit Daten vom Bundeskriminalamt verglichen.

Dabei kam heraus, dass es sich um einen 41jährigen Jugoslawen handelt, der bereits seit einiger Zeit wegen schwerem Raub gesucht wird.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Toter
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?